Literatursalon Donau

Schlagwort: Literaturwoche Donau 2018

Nachklang: Con=Libri

„Wie man seine Stadt mit anderen Augen sieht, wenn man eine Veranstaltung der Literaturwoche Donau verlässt! Warum waren denn alle die jetzt dort draußen sind nicht ebenfalls dabei, sondern haben sich mit Zimteis, Cappuccino, Weizenbier und Donauufer zufrieden gegeben?“

Blogger Jan Haag blickt zurück auf die Literaturwoche Donau 2018.

Wir sagen Danke.

10 Tage Literatur vom Feinsten aus den unabhängigen Verlagen. Wir durften uns über Lesungen und Auftritte von Künstlern aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Georgien und Argentinien freuen. Als Glanzpunkt am Ende des Festivals fand erstmals die Buchmesse Konturen in Ulm sowie im Museum Villa Rot statt mit 19 Verlagen.

Für die Fotos danken wir Kathrin Häckert, Nadja Wollinsky, Guido Gerlach, 2theNaturManufaktur und vielen anderen! >> Facebook: Nachklang

Heute: Verlage bei der Buchmesse Konturen

Welche Wiederentdeckungen lohnen? Welche Neuheiten muß ich lesen? Wer ist der künftige Liebling der Feuilletons? Das wissen wir – aber wir verraten es nicht. Schauen Sie selber und entscheiden Sie, was gelesen werden muß, was Ihren Verstand kitzelt und Ihre Fantasie beflügelt.

20 Verlage, 20 Programme, unendlich viele Einsichten. Heute ab 10 Uhr in der Museumsgesellschaft Ulm, Neue Straße 93, Eingang Kramgasse!
Dauer: Bis 17 Uhr.
Programm: http://literatursalon.net/konturen-28-29-april-2018/

 

Trennt euch!

Es passt, oder es passt nicht. (…) Und wenn es nicht passt, wird es nie passen.

Vier von fünf Beziehungen passen nicht und müssten sofort beendet werden. Mit dieser These hat Thomas Meyer in einem Interview für viel Wirbel gesorgt. In seinem persönlichsten Buch „Trennt Euch!“ widmet er sich in Form des literarischen Essays diesen inkompatiblen Beziehungen. Scharfsinnig und mit hoher Emotionalität hat Meyer eines der sinnvollsten Bücher über Beziehungen geschrieben. Vergessen Sie alle Ratgeber und Trennungsbücher, die es sonst so gibt – hier geht es um wesentliches!

28. 4. 2018, 19:30 Uhr
Thomas Meyer empfiehlt: Trennt euch!
Ort: Casino
Musik: Tini Prüfert & Philipp Solle am Klavier
Thomas Meyer ist wahrscheinlich der witzigste Schweizer Gegenwartsautor. Sein Humor ist aber stets mit einer ernsthaften und wichtigen Botschaft unterfüttert.

„Trennt euch!“ ist eine Liebeserklärung an die gute Beziehung zwischen zwei Menschen – und die Aufforderung, nie mehr in schlechten Beziehungskisten emotional zu verhungern.

Tini Prüfert (Gesang) und Philipp Solle am E-Piano liefern uns den Soundtrack für diesen Abend.

Im Anschluss: 
Farewell. Die Party zur Literaturwoche Donau 2018 mit Tini Prüfert & Philipp Solle am Klavier, Habama Music, Sylvain Brimaud legt auf.
Eintritt Lesung + Party: 15 / 13 € / // Nur Party: 8 €

Das wird gut …

Vom 20. bis 29. April gibt es an verschiedenen Orten in Ulm und Neu-Ulm wieder bekannte Autoren, aufstrebende Talente und interessante Verlage. Und eine wichtige Neuerung dazu.

> LINK Augsburger Allgemeine: „Was bei der „Literaturwoche Donau“ geboten ist“

 

Literaturwoche Donau – Kartenvorverkauf

Literaturwoche Donau 2018
20. bis 29. April 2018
in Ulm, Neu-Ulm und Burgrieden-Rot

Die Literaturwoche Donau startet am 20. April 2018 in der Museumsgesellschaft Ulm. Wie es schon eine schöne Tradition ist, werden wir auch in diesem Jahr einen anregenden Mix aus bekannten und weniger bekannten, aber stets hochkarätigen Gästen aus der unabhängigen Literaturszene präsentieren.

Sie können eine FESTIVALKARTE erwerben. Für 60 Euro haben Sie Zutritt zu allen Veranstaltungen mit Ausnahme der Lesung im Münsterturm am 29. 4. 2018.
Mitglieder des >> Literatursalon Donau e. V. erhalten die Festivalkarte für 30 Euro.
Die Festivalkarte erhalten Sie u. a. hier:
>>Buchhandlung AEGIS (Tel. 0731-64051) Ulm
>>Fischerinskleid, Ulm
>>Stadtbibliothek Ulm
>>“Gutes von Hier“ (Ulm).

Kartenvorverkauf bei Ulmtickets
https://www.ulmtickets.de/events/27-literaturwoche-donau-2018

 

Noch 23 Tage bis zur Eröffnung …!

23 Tage bis zur Eröffnung der Literaturwoche … Aber wir sind schon eifrig dabei, die Plakate, wundervoll gestaltet von Joachim Brandenberg, und die Flyer für die Verlagsmesse KONTUREN in Ulm & Neu-Ulm zu verteilen.
Wie immer freuen wir uns, wenn jemand bei sich Flyer auslegen oder ein Plakat aufhängen mag – eine kurze Meldung an uns genügt und wir bringen das Material gerne persönlich vorbei!

Copyright © 2018 Literatursalon Donau

Theme von Anders Norén↑ ↑