Literatursalon Donau

Schlagwort: Dorothea Grathwohl

„Herbe Verse und freche Texte“

Ein Nachbericht zum Eröffnungsabend unserer Reihe „Klassiker im Winter“

„Mit der neuen Reihe „Klassiker im Winter“ verwirkliche der Literatursalon Donau ein lang gehegtes Herzensprojekt, sagte Florian Arnold bei der ersten Lesung in der Buchhandlung Aegis. Neben Aegis und dem Literatursalon ist die vh mit im Boot.
Der erste Abend galt Bertolt Brecht. „Klassiker“ wird in der Reihe also eher umgangssprachlich aufgefasst und nicht im literaturhistorischen Sinne. Gestaltet hat ihn die Ulmer Künstlerin und Illustratorin Dorothea Grath­wohl. Eine gute Wahl. (…)“

>> weiterlesen auf SWP.de

LiteraturKlassiker #1: Bert Brecht – Lesung am 13. 11. 2018

Unser Klassiker-Winter startet!
Bert Brecht macht den Anfang.

In der Schule quälte man uns mit dem Auswendiglernen von Gedichten, marterte das Schülerhirn mit Ausschnitten aus „Faust“ oder „Glasperlenspiel“.

Erwachsen geworden stellen wir fest, wie viel uns die „Klassiker“ zu sagen haben, wie tief ihr Einblick ins Menschliche ist, wie sie uns in entfernte Zeiten locken oder mit verblüffender Weisheit fesseln. Wir möchten an sieben Abenden in diesem Winter die Magie der Literaturklassiker entfalten und freuen uns auf diese Programmpunkte.

KLASSIKER #1: Brecht, Bert Brecht
13.11.2018 :: 19:30 Uhr  :: Dorothea Grathwohl
Veranstaltungsort: Aegis, Breite Gasse 2, Ulm
Eintritt: 6 €

Brecht war immer cool. Ein Mann, der nie ums Wort verlegen war, den man gern falsch verstand. Dorothea Grathwohl, Brecht-Kennerin aus tiefstem Herzen, kredenzt uns 50 Minuten hocherhitzter Extrakte aus dem Gesamtwerk.
Brecht forever!

In Kooperation mit „Aegis Literatur Buchhandlung“ und der vh ulm.

 

 

LiteraturKlassiker im Winter 2018/2019

Wir wünschen euch einen schönen Winter – mit dem Erlebnis großer Literaturklassiker von Herman Melville, Edgar Allen Poe, Theodor Storm, Erich Mühsam, Egon Erwin Kisch und Bert Brecht. Angst vor Klassikern? Pah. Hier wird man sich verlieben in Meister des Wortes, wird sie erleben als frische und anregende Literatur, die heute immer noch viel zu sagen hat.

 

Literaturklassiker im Winter

 

 

Zeit für Klassiker!

Wir freuen uns immer an der Geschliffenheit und Brillanz der Autoren früherer Tage. Kaum etwas kann die Kunst solcher Autoren wie Bert Brecht, Egon Erwin Kisch, Theodor Storm, Erich Mühsam und Edgar Allen Poe einholen, aber wir dürfen und sollen uns weiterhin an ihrer Kunst begeistern und entzünden lassen.

In diesem Sinne gilt in diesem Winter beim Literatursalon: Bühne frei für Klassiker – und ihre Fans.

 

KLASSIKER #1: Brecht, Bert Brecht
13.11.2018 19:30 Uhr
Mit Dorothea Grathwohl

KLASSIKER #2: Egon Erwin Kisch
15.11.2018 19:30 Uhr
Mit Bernd Weltin

KLASSIKER #3: Erich Mühsam
17.11.2018 19:30 Uhr
Mit Manja Präkels, Markus Liske und dem „Singenden Tresen“
>> Im Club Orange, vh ulm!

KLASSIKER #4: Edgar Allen Poe
22.11.2018 19:30 Uhr
Mit Klaus Reibisch

KLASSIKER #5: Algernon Blackwood
27. 11. 2018, 19:30 Uhr
Mit Thomas Zehender, Thomas Mahr
Lesung: Florian L. Arnold

KLASSIKER #6: Herman Melville: Moby Dick
11. 1. 2019, 20 Uhr
Mit Michael Moravek und Bernd Wengert 

KLASSIKER #7: Theodor Storm: Die Regentrude
24. 01. 2019, 19:30 Uhr
Timo Ben Schöfer liest

 

 

Copyright © 2018 Literatursalon Donau

Theme von Anders Norén↑ ↑