Literatursalon Donau

Schlagwort: Deniz Yücel

Eröffnung – die Fotos

Wir freuen uns, daß zur Eröffnung mit Mohamed Amjahid  die Räume der Museumsgesellschaft Ulm bis auf den letzten Platz gefüllt waren – mehr als 170 Gäste. Wir danken Frau Dr. Dagmar Engels für die fabelhafte Moderation und Mohamed Amjahid für viele denk- und erinnerungswürdige Aussagen. Ein Abend, der aber bei allem Ernst der Thematik durchaus auch zum Lächeln und zu Heiterkeit Gelegenheit bot.  Die zunehmenden Einschränkungen und Beschneidungen der Meinungsfreiheit auch in vielen europäischen Ländern ließ uns einen Moment für das freie Wort und die Freiheit der Kunst nehmen – indem wir auch den Fall Deniz Yücel ins Gedächtnis riefen. Ein deutscher Journalist, der aufgrund obskurer Beschuldigungen in einem türkischen Gefängnis einsitzt ohne Aussicht auf Freilassung oder ein faires Verfahren.

Ein besonderes Zuckerl noch zum Ausklang: Die schöne Projektion von Andreas Hauslaib (Hauslaib Lichtwelten), der aus Sätzen und Zitaten von Kurt Tucholsky, Jean Paul und Arno Tauriinen eine wild wirbelnde Literaturwochenwortwolke entwarf, die den  zentralen Hans-und-Sofie-Scholl Platz in ein kleines Lichterspektakel verwandelte.

Wir danken Kathrin Häckert für die schönen Fotos!

#freedeniz!

Wir sagen, jetzt erst recht! Freiheit dem Wort! #freedeniz!
… und allen Schreibenden Kolleginnen und Kollegen, nicht nur in der Türkei!

Deniz auf die Bestsellerliste!
Was Sarrazin oder das „geheime Leben der Bäume“ schaffen können, das schafft ein Deniz Yücel doch ganz locker – sein Buch „Taksim ist überall“, das jetzt wieder in der Edition Nautilus als Solidaritätsausgabe vorliegt, muss also die Nr. 1 der Sachbuchbestsellerliste werden.
Denn mithilfe von Deniz Yücel kann man gleichzeitig die AKP und die AFD verärgern!
Daher: Kauft! Daher: Sagt es allen weiter! Daher: Mach ein Schaufenster für dieses Buch, wenn du ein/e Buchhändler/in bist!

Deniz Yücel, geboren 1973 in Flörsheim am Main und seit Mai 2015 Türkei-Korrespondent der WELT. »Journalist des Jahres 2014« (Sonderpreis), Träger des Kurt-Tucholsky-Preises für Literarische Publizistik 2011.

#DenizTaksimNr1 #FreeDeniz

»›Taksim ist überall‹ ist ein Buch über Gezi im Geiste Gezis, engagiert, humorvoll und romantisch. Yücel verliert aber nie die Distanz, er ergänzt seine geografischen durch historische Ausflüge, ordnet ein, setzt Gezi in Beziehung zu den Protesten vergangener Jahre – und holt die Bewegung gerade dadurch auch vom Sockel. Gezi wird die türkische Gesellschaft wach halten.« Iris Alanyali, DIE WELT, 2014
Ein Solidaritätseuro pro verkauftem Exemplar geht, zusätzlich zum regulären Honorar, an den Autor.

Copyright © 2019 Literatursalon Donau

Theme von Anders Norén↑ ↑