Literatursalon Donau

Schlagwort: Club Orange

Fotos von Guido Gerlach

Unser Literaturwochen-Fotograf Guido Gerlach hat mit aufmerksamem Blick die besonderen Momente der vergangenen Abende festgehalten. Wir freuen uns, diese Momentaufnahmen der Begegnungen mit Christian Lorenz Müller, Arno Kleibel, Tini Prüfert, Thomas Douglas, Mario Marchisella und weiteren Gästen mit euch zu teilen:

Lesung und Gespräch mit Christian Lorenz Müller am 26. April 2019, Club Orange

 

Live-Hörspiel „Der Amokläufer“ von Stefan Zweig, eingerichtet von Katja Langenbach.
Es spielten: Tini Prüfert, Mario Marchisella und Thomas Douglas.
Museumsgesellschaft Ulm, 27. April 2019

Keine Galerie-Vorlage gefunden!

 

Heute abend: Die Magie von Raum und (W)Ort

MAGIE VON RAUM UND (W)ORT. Olaf Velte und Axel Dielmann im Gespräch

28. April 2019, 19:30 Uhr
vh ulm – EinsteinHaus, Club Orange
Moderation Florian L. Arnold

Heute begrüßen wir den Autor Olaf Velte und seinen Verleger Axel Dielmann, letzterer wird sich zudem auch als Autor mit seinem neuen, bei Diaphanes erschienenen Erzählband „Die Schneiderin“ präsentieren.

Olaf Velte, 1960 in Bad Homburg geboren, hat Germanistik, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften sowie Philosophie studiert. Veltes Literatur ist von einer einzigartigen Bildmächtigkeit: Ein Autor, dessen stark verdichtete und sprachlich durchkomponierte Texte sich gegen eine oberflächliche Lesart sperren – eine Literatur, die mit Bedacht und Ruhe genossen werden will. Er wird an diesem Abend begleitet von seinem Verleger Axel Dielmann, der seinerseits eigene Erzählungen zur Kunst vorstellt: Verstört irrt der Erzähler seines Buches„Die Schneiderin“ durch die Ausstellung im Anatomischen Theater, „Körperkunst – 42 Einblicke“. Nicht nur die Exponate verstören – auch das unheimliche Kind namens „Kubin“ und der ausser Kontrolle geratende innere Monolog im Angesicht der Kunst.

 

Copyright © 2020 Literatursalon Donau

Theme von Anders Norén↑ ↑