Schlagwort: Arno Camenisch

Rückblick: Leseabend Arno Camenisch, „Die Welt“

Fotos: Florian L. Arnold

Es war, wie immer, ein Vergnügen, Arno Camenisch zu Gast zu haben. Ein stets gut gelaunter Erzähler, der aus dem Stand jede Bühne und jedes Publikum mitnimmt und zu fesseln versteht. Dass er hierbei sehr flexibel jede Stimmung aufnimmt oder auch mit exklusiven neuen Kurz- und Kürzestgeschichten die Stimmung hebt, ist ein weiterer Pluspunkt. Camenisch durfte sich während seiner 90minütigen Lesung ungebrochener Freude und Aufmerksamkeit gewiss sein.

Literaturwoche Donau 2021: Arno Camenisch

Do., 12. 8. 2021, 19:30 Uhr: Das Leben, ein grosses Ganzes. Arno Camenisch liest
Lesebühne in der Wilhelmsburg
Einlass ab 18:30 Uhr
Bei schlechtem Wetter (=Regen, Kälte) sind wir im Cabaret Eden, Karlstrasse 71, Ulm

Arno Camenisch versteht es, mit bildstarken und präzisen Atmosphären aussergewöhnliche Ereignisse zu beschreiben. Dank seines bildlichen Stils werden seine Erzählungen lebendig – etwa über Leben und Tod derer, die von uns gingen und die wir weiter im Herzen tragen („Der Schatten über dem Dorf“, 2021). Camenisch erzählt mit einem herzenswarmen Blick von der Welt.

Das St. Gallener Tagblatt jubelte: „Arno Camenischs bildstarke Sprache ist unverwechselbar. Das Vergnügen, ihn seine Bücher selbst vorgelesen zu bekommen, ist noch grösser“

 

Weiterlesen

Literaturwoche Donau 2021: Wir wagen es!

Pressemitteilung vom 7. 6. 2021

Literaturwoche Donau 2021: Wir wagen es!
31. Juli bis 17. August 2021

Es gehörte zu den schwersten Momenten, seit die Literaturwoche Donau 2013 ins Leben gerufen wurde: Als wir 2020 das fertig geplante Festival absagen mussten. Wunderbare neue Bücher der unabhängigen Verlagsszene, die es im Coronajahr 2020 ohenhin nicht eben leicht hatten, wahrgenommen zu werden und die wir gerne und mit Leidenschaft vorgestellt hätten – es blieb ein Traum. Nun aber gehen wir mit großem Optimismus und Hoffnung auf eine stabile Wetterlage (s. u.) für die 9. Literaturwoche Donau, die am 31. Juli 2021 mit Manja Präkels‘ „Der singende Tresen“ beginnt und dann bis zum 17. August wunderbare Bücher und Stimmen aus unabhängigen Verlagen präsentieren wird. Weiterlesen

Copyright © 2023 Literatursalon Donau

Theme von Anders Norén↑ ↑